Tether’s zirkulierende Versorgung schießt mit zunehmender Volatilität in die Höhe

Das zirkulierende Angebot an Tether (USDT) hat 5,3 Mrd. Dollar überschritten. Nach Angaben von Bitfinex und Tether-CTO Paolo Ardoino wurden innerhalb von nur 24 Stunden fast 165 Mio. Token hinzugefügt.

Der wirklich sichere Hafen

Da Bitcoin (BTC) und andere große Krypto-Währungen fast 50 Prozent ihrer Preise auslöschten, erwies sich Tether während des Massakers vom Donnerstag als der einzige sichere Hafen. Die Anleger wandelten risikoreiche Anlagen in ihre kryptischen Barmitteläquivalente um.

Auch die Marktkapitalisierung einiger anderer Stablecoins mit Fiat-Plugins schwoll an. USDC, der engste Rivale von Tether, erhöhte sein zirkulierendes Angebot vom 10. bis 15. März um 31 Prozent.

Der Währungsmarkt in der Krise

Atmung im Nacken von XRP

Wie die U.Today berichtet, ist Tether nun in einer guten Position, um die drittgrößte Kryptowährung zu werden (nur hinter Bitcoin und Ethereum), wenn das im Umlauf befindliche Angebot im gleichen Tempo weiter zunimmt.

Während des jüngsten Marktausverkaufs stürzte der Preis von XRP auf 0,11 Dollar ab, wodurch die Marktkapitalisierung auf nur 4,8 Milliarden Dollar schrumpfte. Die Marke wird derzeit bei 0,14 $ gehandelt.

Betrüger verdienen 2 Millionen Dollar in Crypto von Menschen

Bericht: Betrüger verdienen 2 Millionen Dollar in Crypto von Menschen, die sich um COVID-19 sorgen

Betrüger haben Berichten zufolge mindestens 2 Millionen Dollar in Kryptographie von Verbrauchern gestohlen, die medizinische Artikel – einschließlich Gesichtsmasken und Medikamente – kaufen wollten, indem sie ihnen Artikel verkauften, die sie nicht hatten.

Laut CoinDesk hat die Blockchain-Sicherheitsfirma AnChain.AI mit einer ungenannten „angeschlossenen Strafverfolgungsbehörde“ in Asien zusammengearbeitet, um Krypto-Währungen bei Bitcoin Code im Wert von Millionen von Dollar aufzuspüren, die denen gestohlen wurden, die inmitten einer Krise der öffentlichen Gesundheit Lieferungen kaufen wollten.

Krypto-Währungen bei Bitcoin Code

Der Bericht zitiert eine kürzlich erschienene Mitteilung der europäischen Polizei über Coronavirus-Verbraucherbetrug, in der INTERPOL-Generalsekretär Jürgen Stock erklärt:

Kriminelle nutzen die durch COVID-19 geschaffene Angst und Unsicherheit aus, um unschuldige Bürger auszunutzen, die nur ihre Gesundheit und die ihrer Angehörigen schützen wollen.

Steven Yang, der Marketing-Direktor von AnChain.AI, stellte fest, dass einige dieser Betrügereien durch den Einsatz von Krypto-Währungen erleichtert werden. Die Betrügereien zielen auf diejenigen ab, die auf der Suche nach schwer erhältlichen medizinischen Hilfsmitteln sind. Laut den Ermittlern verwenden die Betrüger ein bestimmtes Muster.

Wer ist alles betroffen?

Zunächst listen sie die Lieferungen auf vertrauenswürdigen E-Commerce-Plattformen wie Amazon und eBay sowie in sozialen Medien auf, um ihre Opfer zu finden. Dann locken sie sie aus diesen Plattformen heraus, schließen Geschäfte über Nachrichtenplattformen ab und nehmen die Zahlung in kryptischer Währung entgegen.

Die Betrüger drucken dann gefälschte Versandetiketten, um das Opfer und den Marktplatz in dem Glauben zu täuschen, sie hätten die Waren versandt. Während in der Regel nichts ankommt, haben die Betrüger in einigen Fällen den Käufern angeblich leere Kisten geschickt.

Die meisten Zahlungen werden in der stabilen USDt-Münze (90 %) akzeptiert, wobei Bitcoin (5 %) und Äther (2 %) als Zahlungsmethoden in Verzug geraten. Yang hinzugefügt:

Sie waschen das Geld durch eine große Anzahl von Sprung- und Durchgangsadressen oder durch die Verwendung von Dingen wie Becher und Mixer, bevor sie durch den Austausch liquidiert werden.

Die Betrüger begannen zunächst auf asiatische Länder abzuzielen, haben sich aber inzwischen auf andere Länder in der ganzen Welt ausgedehnt. Die gestohlenen Gelder fließen laut Bitcoin Code schließlich nach Asien zurück. Um sicher zu gehen, wird den Käufern empfohlen, nur von vertrauenswürdigen Marktplätzen zu kaufen und niemals Geschäfte über Nachrichtenanwendungen abzuwickeln. INTERPOL-Chef Jürgen Stock riet den Käufern in seiner Notiz, sich zu vergewissern, dass sie es mit „einem legitimen, seriösen Unternehmen“ zu tun haben.

QE4 beginnt: Fed senkt Zinssätze und kauft Anleihen im Wert von 700 Mrd. USD; Bitcoin-Rallyes 7,7%

Die Federal Reserve entschied, dass sie schnell und streng handeln musste, um die Zinssätze am Sonntag zu senken, und senkte die Zielzinssätze für Fed-Fonds – die Zinsdepotinstitute berechnen sich gegenseitig über Nacht für Reserven – auf 0,0 bis 0,25 Prozent.

Die volle Prozentpunktkürzung war viermal höher als die übliche Bewegung

Die Rückkehr der Fed zu ZIRP – der Nullzinspolitik – wurde durch die Bedrohung verursacht, die das Coronavirus für die USA und die Weltwirtschaft darstellt. Dies geschah hier auf der Sitzung des Federal Open Market Committee (FOMC), die dringend von einem zuvor geplanten Dienstag auf Sonntag verschoben wurde.

Das letzte Mal, dass die Zinssätze auf dieses Niveau gesenkt wurden, war Dezember 2008, wo es sieben Jahre blieb. Bis 2018 stieg sie auf 2,5 Prozent, bevor die Fed mit dem Schneiden begann. Noch vor zwei Wochen wurde es auf 1,0 bis 1,25 Prozent gesenkt.

„Der Ausbruch des Coronavirus hat in vielen Ländern, einschließlich den Vereinigten Staaten, den Gemeinden geschadet und die Wirtschaftstätigkeit gestört“, sagte das FOMC in seiner Erklärung . „Die globalen Finanzbedingungen wurden ebenfalls erheblich beeinflusst. Die verfügbaren Wirtschaftsdaten zeigen, dass die US-Wirtschaft auf einem starken Fundament in diese herausfordernde Phase geraten ist.“

Alle bis auf ein Mitglied des FOMC stimmten für die Kürzung. Loretta J. Mester, Präsidentin der US-Notenbank in Cleveland, stimmte der Idee einer Zinssenkung zu, wollte jedoch, dass die Spanne zwischen einem halben und drei Viertel Prozent etwas höher liegt.

Bitcoin

Die Fed senkte nicht nur die Zinsen, sondern beschloss auch, US-Staatsanleihen im Wert von 500 Milliarden US-Dollar und hypothekenbesicherte Wertpapiere im Wert von 200 Milliarden US-Dollar (MBS) zu kaufen. Dies hat zur Folge, dass der Wirtschaft mehr Geld hinzugefügt wird, indem die Anleihen aus den Bilanzen der Banken gestrichen und stattdessen kreditfähiges Bargeld eingesetzt werden. Es senkt auch die Zinssätze; Die Anleiherenditen fallen mit steigenden Anleihepreisen, was passiert, wenn solche massiven Käufe stattfinden.

Tatsächlich ist dies „QE4“, die vierte große Runde der quantitativen Lockerung durch die amerikanische Zentralbank seit der globalen Finanzkrise vor etwas mehr als einem Jahrzehnt.

Dies wird die Bilanzsumme der Federal Reserves auf einen Rekordwert von 5 Billionen US-Dollar bringen

In der vergangenen Woche kündigte die Fed außerdem an, Pensionsgeschäfte ( Repos und Reverse Repos ) mit einer Laufzeit von bis zu drei Monaten in Höhe von insgesamt 1,5 Billionen US-Dollar abzuschließen , um den Banken kurzfristiges Geld zur Verfügung zu stellen, um die Mindestreserveanforderungen zu erfüllen und die Fed zu halten Mittelkurs auf Ziel.

Die Nachricht von der Aktion des FOMC brachte die US-Aktien in einen Tailspin und gab einen Teil der Gewinne zurück, die sie in den letzten Handelsstunden am Freitag erzielt hatten. Der Futures-Handel am Dow Jones Industrial Average wurde am Sonntagabend gestoppt, als die Preise um 5 Prozent fielen, was zu „Leistungsschaltern“ am Markt führte.

Bitcoin-Preise kurz nachdem das FOMC die Rückkehr zu ZIRP angekündigt hatte.

Die Bitcoin-Preise wurden jedoch angekurbelt. Der Preis der größten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung stieg in weniger als einer Stunde nach der Ankündigung der Fed um 7,7 Prozent von 5.182,70 USD auf 5.582,62 USD.