Marienthal - Klosterdorf im Westerwald
Urlaub im Westerwald

Aktuelles

 

Wein und Käsemarkt im Klosterdorf Marienthal

"Genuss auf Du und Du" im Waldhotel und der Klostergastronomie

 

„Wein und Käse sind wie gute Nachbarn“, so Filip Respaillie vom Waldhotel „Unser Haus“ und Uwe Steiniger aus der Klostergastronomie Marienthal. Und weil sie sich als Nachbarn bestens verstehen, veranstalten Sie am Sonntag, den 23.09. von 11- 17 Uhr gemeinsam einen großen Wein- und Käsemarkt. Die „Kleine Fromagerie“ aus Oberrod, die Käserei Elisabethenhof aus Probbach, sowie „Jules Käsekiste“ aus Much bieten in Steinigers Klostergastronomie dabei feinste handwerkliche Käsekunst aus der Region. Das Waldhotel lockt mit belgischem und niederländischem Käse, dazu werden französische Weine, sowie belgische Klosterbiere ausgeschenkt. Die Klostergastronomie indes setzt auf Tropfen aus heimischer Nachbarschaft: Ahr, Mittelrhein und Mosel sollen die Gläser füllen. Neben zahlreichen Gaumenfreunden warten weitere Überraschungen auf die Marktbesucher. Unterstützt wird der Marienthaler Wein- und Käsemarkt von „Coq d’Or“. Diese Initiative macht sich für die Erhaltung des kulinarischen Erbes regionaler Landstriche stark. Die Marienthaler Nachbarn freuen sich jetzt schon auf den Besuch vieler Genussfreunde. #genussunterfreunden #gutenachbarn

 

Weitere Infos unter:


http://www.klostergastronomie-marienthal.de  
https://waldhotel-unser-haus.business.site/
www.kaeserei-elisabethenhof.de
https://kleine-fromagerie.com/
www.juleskaesekiste.de
www.coqdor.org

 ********************************************************************************************************************************************

 

*****************************************************************************************************************************************

 

Die 1. Marienthaler Brautschau bereitete viel Freude.

Der 18.11.17 im Klosterdorf Marienthal, ein Tag zum Verlieben schön! Wundervolle Stunden rund um das "Ja zum Ja". Das Fazit der Besucher, sowie der Aussteller: Klasse statt Masse - individuelle Gespräche, Beantwortung vieler Fragen, Tipps und Hilfestellungen, Inspiration und Ideen, was den „schönsten Tag im Leben“ betrifft.

Die Marienthaler Brautschau zog Besucher von überall ins Klosterdorf: Hennef, Much und Morsbach, Hachenburg, Betzdorf, Asbach, um nur den äußeren Zirkel zu nennen. Natürlich wollte man auch in Hamm, Wissen und Windeck sehen, was die Marienthaler Brautschau zu bieten hatte. Mit glänzenden Augen trat man die Heimreise an, wenn man nicht am Preview-Dinner teilnahm. Dort konnte man zu Uwe Steinigers Leckereien auch Philip Respailles und Daniel Kampsmanns Pianoklänge genießen und sich wunderbar amüsieren.

Es wurde ein langer, schöner Abend. Man wird viele Paare wiedersehen, wenn es im Klosterdorf aus Wallfahrtskirche oder Standesamt fröhlich erklingt: „Ja, ich will!“.